Mein-Wilster.de

Chronik Wilster

Blättern Sie durch die untenstehende Übersicht. Sofern Schlagwörter hinterlegt sind, können Sie durch Auswahl der Schlagwörter filtern.
Areal des geplanten Kernkraftwerks Brokdorf am 26.10.1976 in einer überfallartigen nächtlichen Aktion und unter dem Schutz erheblicher Polizeikräfte durch Zäune und Sperranlagen gesichert

Viele Menschen in Stadt und Land empfinden das Vorgehen der Landeregierung als "Nacht- und Nebelaktion";
es kommt zu Großdemonstrationen
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Grundbruch infolge Neubau des Elb-Deiches in St. Margarethen;
Häuser zerstört

Ursächlich für den Grundbruch ist die zu schnelle Bodenbelastung;
mehrere Häuser in Deichnähe werden irreparabel beschädigt
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Hallenbad der Stadt Wilster wird eingeweiht

Bauwerk wurde mit einem Kostenaufwand von ca. 3 Mio. DM errichtet
Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Wilster wird eingeweiht

Gebäude wurde errichtet auf de Areal der Stadtwerke am Klosterhof
Pflegestation im ehemaligen Krankenhaus Mencke-Stift wird aufgegeben

Geschäftshaus Mohr, Eckgebäude Schmiedestraße/Op de Göten wird abgebrochen

Im Rahmen der Stadtsanierung erfolgt eine völlige Umgestaltung der Bebauung an der Schmiedestraße im Abschnitt zwischen Op de Göten und Rathausstraße
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Städtischer Kindergarten in den Gebäuden des ehemaligen Menckestift neu eingerichtet

Einjährige Umbauarbeiten in den Gebäuden gingen der Umnutzung voraus
Volksbank Wilster wird mit der Elmshorner Volksbank zusammengeschlossen

Filialen in Beidenfleth und Wewelsfleth werden weiter betrieben
Klärwerk Wilster wird umgebaut

Von der Anlage ausgehende Geruchsbelästigung bewirkte immer wieder Kritik,
besonders von den Nachbarn der angrenzenden Wohnbebauung.
Platz vor dem Neuen Rathaus - Palais Doos - sowie der neben dem Gebäude gelegene Parkplatz werden neu gestaltet

Die Maßnahme bewirkt zugleich eine weitere optische Hervorhebung des denkmalpflegerisch bedeutsamen Palais
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Straße Klosterhof wird als "Südtangente" für die innerstädtische Verkehrsentlastung ausgebaut; die südliche Häuserzeile wird abgebrochen

Dem in fünfter Generation betriebenen Schlachtereibetrieb Nikolaus von Holdt - einer seit 10 Generationen in Wilster wohnhaften Familie - wird innerhalb der Stadtgrenzen kein adäquates Ausweichgelände angeboten und der Betrieb weicht nach Itzehoe Wellenkamp aus
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Fußgängerbrücke am Rosengarten im Zuge der Gehwegverbindung zur Deichstraße wird neu gebaut und im August fertig gestellt

Eine klobige hölzerne Konstruktion ersetzt die filigrane elegante Vorgängerkonstruktion
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Personenbeförderung auf der Bahnstrecke Wilster- Brunsbüttel eingestellt

Am 27.05. letzte Fahrt des Schienenbusses auf der Strecke zwischen Wilster und Brunsbüttel
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Blockheizwerk bei der Gemeinschaftsschule in Wilster fertig gestellt

Hallenbad, Schulzentrum und Turnhalle werden mit Wärme versorgt
Historisches Gartenhaus "Trichter" wird mit einem Aufwand von 1,2 Mio DM restauriert

Gebäude beherbergt ein Restaurant;
Der 1777 im Stil des Rokoko erbaute "Trichter" war Gartenhaus zum schon 1826 beseitigten Palais Michaelsen am Markt
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
Umgemeindung einer 66 ha großen Fläche im Stadtfeld von der Gemeinde Nortorf nach Wilster

Flächenvergrößerung bewirkt, dass Wilster nicht mehr als die am engsten besiedelte Stadt in Schleswig-Holstein gilt
Feuerwehr-Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Wilster erhält einen Anbau

Anbau beinhaltet Fahrzeugunterstände und eine Werkstatt
Städtischer Kindergarten wird baulich erweitert

Die im vormaligen Meckestift untergebrachte Einrichtung verfügt über 107 Plätze
Stadt Wilster erwirbt von der Bundesbahn das vormalige Bahnhofsgebäude mit angrenzenden Flächen und läßt diese vom Verein Jugend und Beruf nutzen

An der Bahnstrecke wird von der Bahn nur noch ein Haltepunkt ohne Personal betrieben
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag
"Sonnin-Straße" zwischen Colosseum-Platz und Markt wird umgestaltet

Straßenverbindung von Zingelstraße und Etatsrat-Michaelsen-Straße über die Sonninstraße zum Markt wird unterbrochen;
desgleichen die Verbindung über den Colosseum-Platz zur Doos-Straße
Folgende Objekte haben einen Zusammenhang mit diesem Beitrag

© 2008-2021 Peter von Holdt · Technische Realisation: Michael Reinke · Impressum ·