Mein-Wilster.de

Sturmfluten Deutsche Nordseeküste

Blättern Sie durch die untenstehende Übersicht. Sofern Schlagwörter hinterlegt sind, können Sie durch Auswahl der Schlagwörter filtern.
Cimbrische Flut

Sturmflut: Jütland, viele Menschen und Tiere umgekommen; evtl. Ursache für Völkerwanderung der Cimbern, Teutonen und Ambronen

Sturmflut: Flandern, Zwin verbindet Brügge mit der Nordsee

17. Februar 1164
Julianenflut: Ostfriesland und Weser-Elbe-Gebiet, Jadebusen beginnt zu entstehen, ca. 20.000 Tote

16. Januar 1219
Erste Marcellusflut: West-, Ost- und Nordfriesland, schwere Schäden, große Überschwemmung im Elbegebiet, ca. 36.000 Tote

Sturmflut: Friesland und Holland, ca. 100.000 Tote

28. Dezember 1248
Allerkindleinsflut: Elbegebiet, Zertrennung der historischen Elbinsel Gorieswerder in mehrere Teile, viele Tote

Weihnachtsflut: ca. 50 Dörfer zerstört

14. Dezember 1287
Luciaflut: deutsche Nordseeküste, ca. 50.000 Tote. Der Dollart entsteht.

23. November 1334
Clemensflut: Vergrößerung des Jadebusen, die Dörfer Arngast und Jadelee versinken, Butjadingen wird Insel

15.-17. Januar 1362
Zweite Marcellusflut oder Grote Mandränke: Ost- und Nordfriesland große Landverluste, der Dollart erweitert sich, 30 Dörfer im Dollart untergegangen, Leybucht und Jadebusen erweitert,
Zerstörung von Rungholt, ca. 100.000 Tote, Halligen entstehen

9. Oktober 1374
1. Dionysiusflut: Größte Ausdehnung der Leybucht bis Stadt Norden

9. Oktober 1377
2. Dionysiusflut: Von Flandern bis Weser, schwere Schäden und Deichbrüche in Leybucht

21. November 1412
Cäcilienflut: Unterelbe, ein ganzes Dorf an der Estemündung vernichtet, Elbinsel Hahnöfersand vom Festland abgetrennt,
vermutl. 30.000 Tote

18. November 1421
St.-Elisabeth-Flut: Holländische Küste,
Überflutung des Rhein- Maas-Mündungsgebietes

1. November 1436
Allerheiligenflut: deutsche Küste, viele Tote

6. Januar 1470
Heilige Dreikönigsflut: Elbmarschen vorrangig betroffen

26. September 1509
Cosmas-und-Damian-Flut: größte Ausdehnung des Dollarts und des Jadebusen, Durchbruch der Ems bei Emden

16. Januar 1511
Antoniusflut oder Eisflut: Durchbruch zwischen Jade und Weser

2. November 1532
Allerheiligenflut: Flandern bis Nordfriesland,
Städte und Dörfer überschwemmt, Tausende Tote

© 2008-2020 Peter von Holdt · Technische Realisation: Michael Reinke · Impressum ·