Mein-Wilster.de

Ähnliche Objekte finden

Folgende ähnliche Objekte wurden in der Datenbank gefunden

Hochzeitsstuhl

Hochzeitsstuhl aus der Wilstermarsch
Kunstvoll gedrechselte und geschnitzte Holzstühle, welche jungen Frauen von ihren Eltern als Teil der Aussteuer zum Geschenk gemacht wurden, hatten in den Elbmarschen eine bis in das 16. Jahrhundert zurück reichende Tradition.
Während in den Landschaften links der Elbe derartige bäuerliche Kleinmöbel zumeist aus Eschenholz gefertigt wurden und Rückenlehnen mit kunstvollen Flachschnitzereien sowie ein mit einem Kissen belegtes hölzernes Sitzbrett aufwiesen, waren die Stühle der Wilstermarsch entweder aus Eichen- oder Buchenholz, die Sitzfläche aus Binsen- oder Weidengeflecht gefertigt und die Rückenlehne bestand aus gedrechselten Streben und geschnitzten Ornamenten (vgl. Bild 2).

Bildrechte: nicht bekannt

Kommentieren Ähnliche Objekte

© 2008-2021 Peter von Holdt · Technische Realisation: Michael Reinke · Impressum ·