Mein-Wilster.de

1955 - Wilstermarsch Sparkasse am Markt

ca. 1955 Wilstermarsch Sparkasse am Markt
Untergeschoß des am Markt stehenden Gebäudes der damaligen Wilstermarsch-Sparkasse.
Anfang der 1970er Jahre sollte auf Beschluß der Gremien der Verbandssparkasse das die Häuserzeile an der Westseite des Marktplatzes mit seiner markanten Fassade prägende Gebäude zu Gunsten eines Allerweltsneubaues abgerissen werden. Peter J. von Holdt, der Begründer dieser Heimat-Seite, hat seinerzeit durch die Einschaltung des Landeskonservators dazu beigetragen, daß die Realisierung des Abrisses verhindert und somit die ausdrucksstarke Fassade des Gebäudes erhalten wurde.
1968 fusionierte die Wilstermarsch Sparkasse mit der Städtischen Sparkasse zur Verbandssparkasse Wilstermarsch. Zum 01. April 2003 fusionierte dann die Verbandssparkasse Wilstermarsch mit der damaligen Sparkasse in Steinburg; letztere ist danach in die Sparkasse Westholstein aufgegangen.
Das Gebäude wurde 2010 verkauft an Gesche Groth (Hans-Wilhelm Groth, Groga Immobilien GmbH).

Bildrechte: Heinrich Ballerstädt, Wilster


Kommentieren Ähnliche Objekte

© 2008-2021 Peter von Holdt · Technische Realisation: Michael Reinke · Impressum ·